Jahreskonferenz

Format

          

Seit 2012 haben wir an der Fachhochschule Kufstein mit dem Internationalen Symposium Restrukturierung ein Veranstaltungsformat entwickelt, welches von Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus Deutschland, Österreich, Südtirol und der Schweiz besucht wird. Gastgeber der Veranstaltung ist das Institut für Grenzüberschreitende Restrukturierung sowie dessen Sponsoren und Partner.

Auf einen Blick

  • Zu Gast bei Freunden des Unternehmenserfolgs
  • Mit 400 Teilnehmern aus Deutschland, Österreich, Südtirol und der Schweiz die größte grenzüberschreitende Fachtagung für Restrukturierung im deutschsprachigen Raum
  • Treffen Sie die Persönlichkeiten, die den Unternehmenserfolg sichern
  • Diskutieren Sie über die aktuellen unternehmerischen Herausforderungen
  • Erleben Sie ein charmantes Tagungserlebnis am Tor der Kitzbüheler Alpen

        

Das Ziel ist, einen interdisziplinären und grenzüberschreitenden Restrukturierungsdialog für Unternehmer, Management, Bankenvertreter, Insolvenzverwalter, Investoren sowie für die Vertreter der beratenden Berufe und des Interim Managements weiterzuentwickeln. An unserer letzten Veranstaltung, am 06. Oktober 2017 durften wir 400 Teilnehmende bei uns begrüßen. Die Teilnehmerstruktur setzte sich je zu einem Drittel aus

aus

  • Bankenvertretern, Investoren und Insolvenzverwaltern,
  • Vertretern der beratenden Berufe und Interim Managern sowie
  • Unternehmensvertretern wie Eigentümer und Geschäftsführer unterschiedlicher Branchen

   

     
zusammen. Ein Drittel der Teilnehmenden nahm eine Anreise von mehr als 300 km auf sich, was den überregionalen Charakter der Veranstaltung zum Ausdruck bringt.

Das Programm 2018 mit dem Rahmenthema „Mit Start-Up Strategien zum Erfolg“ besteht, wie gewohnt, am Vormittag aus dem Teil insolvenzrechtliche Aspekte mit gesetzlichen Regelungen und außergerichtlichen Ansätzen im internationalen Vergleich sowie einem Management Dialog am Nachmittag. Letzteren leiten wir wieder mit einem Keynote Vortrag ein und vertiefen das Thema in der Expertenrunde. Wir laden Persönlichkeiten aus Wirtschaft und Politik ein, sich über die künftigen Herausforderungen einzelner Branchen und deren Geschäftsmodelle zu äußern. Alle unsere bisherigen Rahmenthemen im Überblick:

  • 2018 "Mit Start-Up Strategien zum Erfolg"
  • 2017 "Entscheiden im digitalen Zeitalter"
  • 2016 "Restrukturieren als permanente Managementaufgabe"
  • 2015 "Ohne Strategie kein Turnaround"
  • 2014 "Wertmanagement, gleich Management von Werten"
  • 2013 "Erfolgsfaktoren in der Restrukturierung und Sanierung"
  • 2012 "Restrukturierung aufgrund von veränderten Rahmenbedingungen"

    

Gelobt werden insbesondere die heterogene Teilnehmerstruktur, eben nicht nur die Bankenvertreter, Insolvenzverwalter oder Unternehmensberater alleine vor Ort zu haben, sondern eine interdisziplinäre Zusammensetzung wie sie auch in Restrukturierungsprojekten abgebildet wird, zuzüglich Geschäftsführer, Eigentümer und sonstige Vertreter von Unternehmen.

    

Bei uns ...

  • kommen Sie in einer charmanten Tagungsatmosphäre ins Gespräch und erfahren zu den Themen Restrukturierung & Sanierung Interdisziplinäres und Grenzüberschreitendes

       

  • stellen namhafte Rechtsanwälte bzw. Insolvenzverwalter interessante Lösungsansätze vor

      

  • wird Wert darauf gelegt, auch weibliche Kompetenz vor Ort zu haben

      

  • diskutieren prominente Manager und Unternehmer über zukünftige Herausforderungen  

      

  • greifen anerkannte Wissenschaftlicher neueste Erkenntnisse auf

      

Hochkarätige Branchenvertreter, Manager sowie Unternehmer sind bei uns nicht nur auf dem Podium, sondern auch im Publikum vertreten. Unter Impressionen können Sie sich einen Eindruck von den bisherigen Jahreskonferenzen „Internationales Symposium Restrukturierung“ verschaffen.

Wir freuen uns auf den Dialog mit Ihnen!

Ihr

Restrukturierungs- & Sanierungsteam

Institut für Grenzüberschreitende Restrukturierung
Fachhochschule Kufstein