Unternehmensrestrukturierung & -sanierung BB
Jetzt
Bewerben

Studienreise

Niveau der Lehrveranstaltung/des Moduls laut Lehrplan

Master

Lernergebnisse der Lehrveranstaltung/des Moduls

Studierende sind nach erfolgreicher Absolvierung der LV in der Lage, die im Studiengang gelernten Sachverhalte zusammen zu führen und Lösungsansätze für Problemstellung in der Restrukturierung und Sanierung zu konstruieren.

Voraussetzungen laut Lehrplan

keine Angabe

Lehrinhalte

Der 5tägige Aufenthalt im Ausland dient der Vertiefung und Ergänzung zu gerichtlichen außergerichtlichen, leistungs- und finanzwirtschaftlichen Restrukturierung und Sanierung. Anhand von internationalen Fallstudien werden vor Ort an ausgewählten Partnerhochschulen und Unternehmen sowohl betriebswirtschaftliche als auch rechtliche Aspekte der Restrukturierung und Sanierung anhand Sanierungsstandards dargestellt und diskutiert. Zudem finde eine Erweiterung und Vertiefung der Individualkompetenzen statt.

empfohlene Fachliteratur

keine

Bewertungsmethoden und -kriterien

LV-abschließende schriftliche Hausarbeit zur Erstellung eines Reiseprotokolls

Unterrichtssprache

Deutsch

Anzahl der zugewiesenen ECTS-Credits

3

geplante Lehr- und Lernmethoden

Vortrag, Gruppenarbeit, Präsentation und Diskussion von Aufgaben

Semester/Trimester, in dem die Lehrveranstaltung/das Modul angeboten wird

3

Semester-Wochen-Stunden (SWS)

2

Name des/der Vortragenden

Prof. (FH) Dr. Markus W. Exler

Studienjahr

2.Studienjahr

empfohlene optionale Programmeinheiten

keine Angabe

Kennzahl der Lehrveranstaltungen/des Moduls

B.SOC.2

Art der Lehrveranstaltung/des Moduls

Pflichtfach (Seminar, Diplomandenseminar, Praktikumsbegleitendes Seminar)

Art der Lehrveranstaltung

Präsenzveranstaltung

Praktikum/Praktika

nicht zutreffend