Unternehmensrestrukturierung & -sanierung BB
Jetzt
Bewerben

Prognosemethoden und Szenario-Techniken

Niveau der Lehrveranstaltung/des Moduls laut Lehrplan

Master

Lernergebnisse der Lehrveranstaltung/des Moduls

Studierende sind nach erfolgreicher Absolvierung der LV in der Lage, ausgewählten Prognosemethoden und Szenario-Techniken zu benutzen und zu implementieren.

Voraussetzungen laut Lehrplan

keine Angabe

Lehrinhalte

Prognosemethoden:
- Überblick zu Prognosemethoden
- Extrapolierende Verfahren (Zeitreihenanalyse)
(u. a. naive Prognose, exponentielle Glättung, Verfahren von Holt-Winters u.ä., Kennzahlen zur Güte von Prognosemethoden)
- Kausale Verfahren
(u. a. Regression)
- Subjektive Verfahren (qualitative Verfahren)
(u. a. Delphi-Verfahren, Prognosemärkte)

Szenario-Technik:
- Einführung in die Szenarioanalyse
- Allgemeines Vorgehen in der Szenarioanalyse
(u. a. Sammeln von Einflussfaktoren, die Szenarien determinieren; Analyse der Einflussfaktoren auf Relevanz; Projektion der Einflussfaktoren; Bildung von Szenarien und Konsistenzanalyse; Analyse der Szenarien; Ableitung von Handlungsempfehlungen)
- Hilfsmittel Kreativitätstechniken
(u. a. Analogietechnik, Checklisten, Kopfstandtechnik)

empfohlene Fachliteratur

Spitzner Jan (2013) Szenarioanalysen: Bauchgefühle vs. Analytisches Vorgehen. In: Exler, Markus (Hrsg.) Restrukturierungs- und Turnaround-Management, S.345-362, Berlin, Schlittgen, R. (2001). Zeitreihenanalyse, München
¿ Wilms, F. E. P. (Hrsg.) (2006). Szenariotechnik, Bern

Prognosemethoden:
¿ Anderson, T. W. (1994). The Statistical Analysis of Time Series, New York
¿ Häder, M. (2009). Delphi-Befragungen. Ein Arbeitsbuch, Wiesbaden
¿ Luckner, S., Schröder, J. & Slamka, C. et al. (2012). Prediction Markets, Wiesbaden
¿ Mertens, P. & Rässler, S. (Hrsg.) (1981). Prognoserechnung, Würzburg
¿ Perridon, L., Steiner, M. & Rathgeber, A. (2009) Finanzwirtschaft der Unternehmung, München
¿ Sackman, H. (1974) Delphi Assessment. Expert Opinion, Forecasting, and Group Process, Santa Monica
¿ Schlittgen, R. (2012) Angewandte Zeitreihenanalyse mit R, München
¿ Schulz, M. & Renn, O. (2009) Das Gruppendelphi, Wiesbaden

Szenario-Technik:
¿ Fink, A. & Siebe, A. (2006) Handbuch Zukunftsmanagement. Werkzeuge der strategischen Planung und Früherkennung, Frankfurt/Main
¿ Gausemeier, J., Fink, A. & Schlake, O. (1996) Szenario-Management. Planen und Führen mit Szenarien, München
¿ Götze, U. (1993). Szenario-Technik in der strategischen Unternehmensplanung, Wiesbaden
¿ Mißler-Behr, M. (1993). Methoden der Szenarioanalyse, Wiesbaden
¿ Poorvash, R. (2010). Szenariobasiertes Wargaming. Ein Instrument zur strategischen Entscheidungsunterstützung, Books on Demand
¿ Van Aerssen, B. (2009). Revolutionäres Innovationsmanagement, München
¿ Von Reibnitz, U. (1992). Szenario-Technik. Instrumente für die unternehmerische und persönliche Erfolgsplanung, Wiesbaden
¿ Weber, J., Kandel, O., Spitzner, J. & Vinkemeier, R. (2005). Unternehmenssteuerung mit Szenarien und Simulationen, Weinheim

Bewertungsmethoden und -kriterien

LV-abschließende schriftliche Prüfung in Form einer Klausur oder Hausarbeit

Unterrichtssprache

Deutsch

Anzahl der zugewiesenen ECTS-Credits

2

geplante Lehr- und Lernmethoden

Vortrag, Gruppenarbeit, Präsentation und Diskussion von Aufgaben

Semester/Trimester, in dem die Lehrveranstaltung/das Modul angeboten wird

2

Semester-Wochen-Stunden (SWS)

1

Name des/der Vortragenden

Dr. Thilo Grundmann

Studienjahr

1.Studienjahr

empfohlene optionale Programmeinheiten

keine Angabe

Kennzahl der Lehrveranstaltungen/des Moduls

B.RIS.2

Art der Lehrveranstaltung/des Moduls

Pflichtfach (Integrierte Lehrveranstaltung)

Art der Lehrveranstaltung

Präsenzveranstaltung

Praktikum/Praktika

nicht zutreffend