Unternehmensrestrukturierung & -sanierung BB
Jetzt
Bewerben

International Insolvency Law: European Insolvency Regulation & US Bankruptcy Code (E)

Niveau der Lehrveranstaltung/des Moduls laut Lehrplan

Master

Lernergebnisse der Lehrveranstaltung/des Moduls

Studierende sind nach erfolgreicher Absolvierung der LV in der Lage, die Grundlagen der europäischen Insolvenzverordnung und des US Bankruptcy Codes abzurufen und zu wiederholen.

Voraussetzungen laut Lehrplan

keine Angabe

Lehrinhalte

European Insolvency Regulation:
• Wie kann ein in mehreren Staaten belegtes Vermögen sinnvoll erfasst und verwertet werden?
• Wie kann eine gleichmäßige Verteilung der Masse(n) unter den internationalen Gläubigern gewährleistet werden?
• Sind ein oder mehrere Verfahren zu eröffnen und wenn ja in welchem Staat?
• Erstrecken sich die Rechtswirkungen eines Verfahrens auch auf andere Staaten?
• Welches Recht soll Anwendung finden?

US Bankruptcy Code:
Chapter 11 als ein Abschnitt des Insolvenzrechts der Vereinigten Staaten ermöglicht in einem Insolvenzverfahren, dass bis zum Abschluss der Reorganisation rechtliche Schritte der Gläubiger gegen den Schuldner unterbunden werden.
Viele andere große US-Unternehmen haben in der Vergangenheit mit diesem Verfahren erfolgreich eine Umstrukturierung durchgeführt und dabei ihr Tagesgeschäft aufrechterhalten können.

empfohlene Fachliteratur

Exler, Markus; Hrsg. (2013) Restrukturierungs- und Turnaround-Management, Berlin,
Übereinkommens über Insolvenzverfahren im deutschen Recht, Tübingen
Gottwald, P. (1997). Grenzüberschreitende Insolvenzen, München
Duursma-Kepplinger, H.-C., Duursma, D. & Chalupsky, E. (2002) Europäische Insolvenzordnung, Wien
Virgos, M. & Schmitt, E. (1997) Erläuternder Bericht zu dem EU-Übereinkommen über Insolvenzverfahren. In: Stoll: Vorschläge und Gutachten zur Umsetzung des EU
Verordnung (EG) Nr. 1346/2000 des Rates vom 29. Mai 200 über Insolvenzverfahren

Bewertungsmethoden und -kriterien

LV-abschließende schriftliche Prüfung in Form einer Klausur oder Hausarbeit

Unterrichtssprache

Englisch

Anzahl der zugewiesenen ECTS-Credits

3

geplante Lehr- und Lernmethoden

Vortrag, Gruppenarbeit, Präsentation und Diskussion von Aufgaben

Semester/Trimester, in dem die Lehrveranstaltung/das Modul angeboten wird

4

Semester-Wochen-Stunden (SWS)

1

Name des/der Vortragenden

Dr. Lothar Czaja

Studienjahr

2.Studienjahr

empfohlene optionale Programmeinheiten

keine Angabe

Kennzahl der Lehrveranstaltungen/des Moduls

B.RE3.3

Art der Lehrveranstaltung/des Moduls

Pflichtfach (Integrierte Lehrveranstaltung)

Art der Lehrveranstaltung

Präsenzveranstaltung

Praktikum/Praktika

nicht zutreffend