WING @ Linde Engineering

11.03.2015 |
Exkursionen
Das Werk Schalchen der Linde Engineering-Division in Tachterting am Chiemsee produziert Komponenten und komplette Module für Anwendungen in Prozessanlagen vor allem Wärmetauschern.

Der Produktionsleiter, Herr Dobesch führte durch das Werk, dieses beeindruckte durch seine Größe der Bauteile und Spezialisierung auf Aluminiumschweißen. Die StudentInnen bekamen einen sehr guten Eindruck, mit welcher Präzession Schweißnähte bei einer Größe von mehreren Metern kontrolliert, geröntgt und getestet werden. Linde Engineering setzt damit den weltweiten Standard für Aluminium-Rohrschweißen und die Ingenieure haben sich damit als „The Rohrwuzzlers" einen Namen gemacht. Neben dem modernen Anlagenbau war auch die spezielle Fördertechnik für die Studierenden besonders interessant, da die Komponenten der verfahrenstechnischen Anlagen mehrere Tonnen wiegen.