Forschung

Team

   

Prof. (FH) Dr. Markus W. Exler

ist Professor und Leiter des Instituts für Grenzüberschreitende Restrukturierung der Fachhochschule Kufstein und hält als Gastprofessor regelmäßig Vorlesungen zum Themenbereich Mergers & Acquisitions und Restrukturierung an der SP Jain School of Global Management in Dubai und Singapur sowie am International Management Institute in New Delhi, Indien. Seine Buchveröffentlichungen sind zu den Themen Unternehmensverkauf & -bewertung, auch für Unternehmen in Sondersituationen sowie Controlling orientiertes Finanz- und Rechnungswesen. Er ist Partner der Quest Consulting AG in Rosenheim und verantwortet dort den Geschäftsbereich Mergers & Acquisitions mit der Bewertung und dem Verkauf von Unternehmen. Dem BDU-Fachverband Sanierungs- und Insolvenzberatung ist er als wissenschaftlicher Beirat verbunden.

    

     

Prof. (FH) Dr. Dr. Mario Situm

ist Professor am Institut für Grenzüberschreitende Restrukturierung an der Fachhochschule Kufstein, wo er in der Forschung und Lehre tätig ist. 

Neben Tätigkeiten im Bereich Finanzdienstleistungen und Immobilienwirtschaft war er knapp 10 Jahre bei der Bank für Tirol und Vorarlberg AG, Innsbruck tätig, in der er nach einer Führungsfunktion zuletzt als Firmenkundenbetreuer für Großkunden und Spezialfinanzierungen tätig war. Er absolvierte das Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Leopold-Franzens-Universität in Innsbruck, wo er auch promovierte. Zudem hat er auch ein Studium im Bereich Finanzdienstleistungen an der Donau-Universität Krems sowie im Bereich Finanzmanagement an der Johannes-Kepler Universität in Linz abgeschlossen. Am Swiss Management Center promovierte er im Bereich Finance.

Im Bereich der Publikationen liegt der Schwerpunkt auf den Themen Controlling, Familienunternehmen, Finanzierung, Krisen- und Insolvenzfrüherkennung als auch Zahlungsverkehr & Cash Management. Er ist Mitglied im Editorial Board und Reviewer des Journal of Modern Accounting and Auditing als auch beim Review of Economics & Finance, Mitglied im Editorial Board beim International Journal of Finance and Banking Research und Reviewer beim Journal of Contemporary Management .

Weitere Informationen finden Sie hier.

  

   

Michael Alexander Strauß, MSc.

ist Forschungsmitglied am Institut für Grenzüberschreitende Restrukturierung an der Fachhochschule Kufstein, wo er in der Forschung und Lehre tätig ist. Die Forschungsthemen konzentrieren sich auf die Früherkennung von Unternehmenskrisen sowie die Entwicklung eines ganzheitlichen Modells zur Krisenfrüherkennung bei Unternehmen.

Neben seiner Tätigkeit am Institut ist Herr Strauß seit 6 Jahren für die PwC AG München im Advisory als Prokurist tätig. Hier verantwortet er Sanierungsprojekte mit dem Fokus auf Entwicklung und Umsetzung von Sanierungskonzepten. Vor seiner Tätigkeit bei PwC war Herr Strauß mehrere Jahre bei der ETB Edinger Tourismusberatung in Innsbruck beschäftigt. Michael Strauß studierte am Management Center Innsbruck, wo er mit einem Magister für wirtschaftswissenschaftliche Berufe mit Auszeichnung abschloss. Im Anschluss absolvierte er ein Doppelmasterprogramm an der EDHEC in Nizza/Lille sowie der EADA in Barcelona.