Unternehmensrestrukturierung & -sanierung BB
Apply Icon
Jetzt
Bewerben

Unternehmensrestrukturierung & -sanierung BB

Profil des Studiengangs

Die Restrukturierung von Unternehmen beschränkt sich nicht nur auf die Reaktion in einer Krise. Es werden vielmehr alle Maßnahmen darunter subsumiert, die helfen, das stetige Wachstum des betrachteten Unternehmens zu gewährleisten. Bezüglich einer erfolgreichen Unternehmenssanierung muss den Gläubigern sehr kurzfristig ein tragfähiges Sanierungskonzept mit einer Fortführungsprognose vorgelegt werden. Kufstein als Grenzstadt zwischen Österreich und Deutschland erfüllt von jeher eine Mittlerfunktion – diese Besonderheit bedeutet für den Studiengang Expertise in deutschem und österreichischem Recht und ebenso länderübergreifendes Know-how in Restrukturierungs- und Sanierungsvorhaben.

Aktuelle Terminübersicht der Lehrveranstaltungen

Weitere Aktivitäten des Studiengang finden Sie unter der Homepage des Instituts für grenzüberschreitende Restrukturierung.

Highlights

  • Spezialisierte Lehrveranstaltungen für die Bereiche Wirtschaft und Recht im Zusammenhang mit der Restrukturierung und der Sanierung von Unternehmen
  • An die 40 Lehrende mit ausgezeichneter Expertise in den Fachbereichen
  • Bearbeitung von Praxisprojekten aus der Beratungspraxis der DozentInnen
  • Einbindung der Studierenden in den Forschungsprozess
  • Einzigartige Studienreise mit Vorlesungen und Expertengesprächen

Berufsfelder

  • Unternehmensberatung für Restrukturierung und Sanierung
  • Interimsmanagement und Geschäftsführung
  • Wirtschaftsprüfungsgesellschaften
  • Steuerberatungskanzleien
  • Rechtsanwaltskanzleien
  • Banken und Versicherungen

Kufstein als Grenzstadt zwischen Österreich und Deutschland erfüllt von jeher eine Mittlerfunktion – diese Besonderheit bedeutet für den FH-Studiengang Expertise in deutschem und österreichischem Recht (Gesellschafts-, Insolvenz- und Arbeitsrecht) und ebenso länderübergreifendes Know-how in Restrukturierungs- und Sanierungsvorhaben.

Studienschwerpunkte

  • 39% Management und betriebswirtschaftliche Schwerpunkte
  • 27% Praxistransfer & Empirie
  • 16% Ausgewählte Rechtsgebiete
  • 14% Führungs- & Sozialkompetenz
  •  4% Auslandsaufenthalt

Praxisprojekte & Forschung

Der Masterstudiengang Unternehmensrestrukturierung & -sanierung betrachtet das Unternehmen ganzheitlich und stellt innerhalb der akademischen Lehre betriebswirtschaftliche und juristische Instrumente für ein erfolgreiches Restrukturierungskonzept vor. Darüber hinaus werden diese fachlichen Instrumente anhand verschiedener Praxisprojekte aus der unmittelbaren betrieblichen Praxis der Lehrenden trainiert, die in seminaristischen Lehrveranstaltungen bearbeitet werden. 
Die Forschung des Studiengangs, in welche die Studierenden aktiv eingebunden werden, konzentriert sich auf einen transaktionsorientierten Managementansatz, der die wertorientierte Unternehmenssteuerung auch für eigentümergeführte Firmen herausstellt.

Internationalität

Auf der verpflichtenden einwöchigen Studienreise besuchen die Studierenden Unternehmen bzw. Gesprächspartner, die in jüngerer Zeit Restrukturierungs- oder Sanierungsmaßnahmen eingeleitet bzw. sich mit diesem Themenbereich beschäftigt haben. Exklusive Gespräche auf Executive-Level ermöglichen einzigartige Einblicke in tonangebende Unternehmen.

Ein wichtiger Bestandteil des Studiums sind die Praxisprojekte von Unternehmensrestrukturierung & -sanierung.

Mit freundlicher Unterstützung von:

Premiumpartner

   

                          

       

     

facts

Dauer

4 Semester

Akademischer Grad

Master of Arts in Business (M.A.)

Unterrichtssprache

80% Deutsch, 20% Englisch

Auslandssemester

Auslandswoche im 3. Semester

Kosten

€ 363,36* + € 19,70 ÖH-Beitrag pro Semester

Organisationsform

Berufsbegleitend

Studienplätze pro Jahr

18

* Für Studierende aus Drittstaaten bitte sehen Sie hier. www.fh-kufstein.ac.at/drittstaaten 

Niveau der Qualifikation:
Stufe 2

Zugangsvoraussetzungen:
siehe hier

Kontaktpersonen

Exler Markus W.
Prof. (FH) Dr. Markus W. Exler
Studiengangsleiter
+43 5372 71819 102
Markus.Exlerfh-kufstein.ac.at
Puchner Monika
Monika Puchner
Studiengangsassistentin
+43 5372 71819 102
Monika.Puchnerfh-kufstein.ac.at
Infofolder
Infofolder

Internationales Symposium Restrukturierung

Am 12. Oktober 2018 findet das „7. Internationale Symposium Restrukturierung“ an der Fachhochschule Kufstein Tirol statt.

Im Mittelpunkt der Jahreskonferenz 2018 steht das Rahmenthema "Mit Startup-Strategien zum Erfolg". Details finden Sie hier.

Restrukturierungs- und Turnaround-Management

ild: Buch Restrukturierungs- und Turnaround- Management

RESTRUKTURIERUNGS-QUALITÄTSSIEGEL FÜR KUFSTEINER MASTERSTUDIENGANG

Der berufsbegleitende Masterstudiengang „Unternehmensrestrukturierung & -sanierung“ ist nach einjähriger Begutachtung offiziell „TMA zertifiziert“ – das renommierte Qualitätssiegel des Verbandes der deutschen Restrukturierungsexperten (TMA).

Weitere Informationen siehe hier.