Post Graduate

Wissenschaftliches Arbeiten II: Coaching & Mentoring

level of course unit

1. Zyklus Master

Learning outcomes of course unit

Die TeilnehmerInnen:
• sind in der Lage, ein lehrgangsspezifisches Fachthema selbständig auf- und auszuarbeiten sowie mit wissenschaftlichen Methoden zu überprüfen und anzuwenden
• können ein geeignetes Thema für ihre Masterarbeit identifizieren und auf ein bearbeitbares Maß eingrenzen
• sind in der Lage, eine geeignete Zielsetzung, Forschungsfrage sowie Methode zu definieren
• kennen die Bestandteile eines Exposés und wissen diese umzusetzen
• können ihre Vorstellungen gut verständlich aufbereiten und präsentieren
• sind in der Lage, ihre Vorstellungen und jene der StudienkollegInnen vor dem Hintergrund des wissenschaftlichen „State of the Art“ kritisch zu diskutieren, zu reflektieren und dadurch weiterzuentwickeln

prerequisites and co-requisites

Wissenschaftliches Arbeiten I

course contents

In dieser Lehrveranstaltung erhält eine Gruppe von Studierenden einen Mentor zur Seite, welcher über ein Coaching die Studierenden bei der Ideenfindung eines Masterarbeitsthemas bis zur Umsetzung eines Exposés begleitet und unterstützt. Dabei wird ein individuelles Mentoring, aber auch der Austausch innerhalb der Gruppe aktivieren, geleitet und gefördert. Dies soll einen ersten Ideenfindungsprozess für Themen der Masterarbeit auslösen und eine Vorhabensbeschreibung in Form eines Exposés initiieren.

• Techniken der Themenenfindung, -entwicklung, -eingrenzung und –aufbereitung (Vorexposé)
• Vorstellung und Diskussion von Best Practice Exposés und Abschlussarbeiten
• Individuelles Coaching und Mentoring zu möglichen Fragestellung hinsichtlich der Master Thesis
• Intensiver Austausch und Förderung der Kreativität
• Wissenschaftliche Reviews: Digitale Bibliothek und Recherche-Tools
• Exposé-Erstellung

recommended or required reading

Matthiesen, V. (2020): ZEITMANAGEMENT - Die Kunst der perfekten Organisation: Wie Sie mit Hilfe von effizientem Selbstmanagement Ihre Produktivität und Motivation ganz einfach steigern und all Ihre Ziele erreichen
Franck, N. (2019): Handbuch Wissenschaftliches Schreiben: Eine Anleitung von A bis Z
Manschwetus, U. (2016): Ratgeber wissenschaftliches Arbeiten: Leicht verständliche Anleitung für das Schreiben wissenschaftlicher Texte im Studium

assessment methods and criteria

Präsentation

language of instruction

German

number of ECTS credits allocated

2

course-hours-per-week (chw)

0.5

planned learning activities and teaching methods

ILV (Blended Learning, Inverted Classroom)

semester/trimester when the course unit is delivered

2

name of lecturer(s)

n.N.

course unit code

10_WAII

type of course unit

seminar-degree

mode of delivery

Compulsory

Kontaktpersonen

Kampfer Kristina
Prof. (FH) Dr. Kristina Kampfer
Wissenschaftliche Leitung
+43 5372 71819 200
Kristina.Kampferfh-kufstein.ac.at
Greiderer Georg
Georg Greiderer
Kontaktperson & Anmeldung
+43 5372 71819 201
business-schoolfh-kufstein.ac.at
Didaktisches Konzept: eLearning
Didaktisches Konzept: eLearning