Post Graduate

Immobilienbewertung

level of course unit

1. Zyklus Master

Learning outcomes of course unit

Die TeilnehmerInnen sind in der Lage:
• Zusammenhänge in den Bewertungsverfahren und den unterschiedlichen Immobilienarten zu erkennen
• die Systematik der Immobilienbewertung zu verstehen
• nationale Bewertungsverfahren zu beschreiben, diese anzuwenden und kritisch zu analysieren
• spezifische Herangehensweisen bzw. Besonderheiten bei unterschiedlichen Immobilienarten zu analysieren
• eigenständige Bewertung von unterschiedlichen Immobilienarten durchzuführen

prerequisites and co-requisites

keine

course contents

• Grundlagen der Immobilienbewertung
• Ablauf und Einflussgrößen von standardisierten Bewertungsverfahren (Vergleichswertverfahren, Sachwertverfahren, Ertragswertverfahren, DCF Verfahren, Residualwertverfahren)
• Einführung in Bewertung von Rechten und Lasten
• Vertiefungen und Spezifika der nationalen Bewertungsverfahren
• Vertiefungen und Spezifika der Immobilienbewertung nach unterschiedlichen Immobilienarten

recommended or required reading

• Kranewitter, H., 2017. Liegenschaftsbewertung
• Seiser, F., F. Kainz, F., 2011. Der Wert von Immobilien
• Bienert, S. und M. Funk, M., et al., 2020. Immobilienbewertung Österreich
• Kleiber, W., 2016. Verkehrswertermittlung von Grundstücken
• Sachverständige: offizielles Organ des Hauptverbandes der Allgemein Beeideten und Gerichtlich Zertifizierten Sachverständigen Österreichs
• TEGoVA 2016. European Valuation Standards EVS 2016, TEGoVA

assessment methods and criteria

Portfolioarbeit

language of instruction

German

number of ECTS credits allocated

5

eLearning quota in percent

35

course-hours-per-week (chw)

2.5

planned learning activities and teaching methods

ILV (Blended Learning, Inverted Classroom)

semester/trimester when the course unit is delivered

3

name of lecturer(s)

n.N.

course unit code

13_IMB

type of course unit

integrated lecture

mode of delivery

Compulsory

work placement(s)

none

Kontaktpersonen

Kampfer Kristina
Prof. (FH) Dr. Kristina Kampfer
Wissenschaftliche Leitung
+43 5372 71819 200
Kristina.Kampferfh-kufstein.ac.at
Greiderer Georg
Georg Greiderer
Kontaktperson & Anmeldung
+43 5372 71819 201
business-schoolfh-kufstein.ac.at
Didaktisches Konzept: eLearning
Didaktisches Konzept: eLearning