Post Graduate

Trends im Immobilienmanagement

level of course unit

1. Zyklus Master

Learning outcomes of course unit

Die Inhalte dieser ILV sind nicht fixiert, sondern werden an die aktuell vorherrschenden Trends ange-passt, wodurch der Kompetenzerwerb determiniert wird. Exemplarisch abzudeckende Bereiche sind:

Die TeilnehmerInnen:
• kennen spezifische Trends in der Immobilienwirtschaft, bzw. Immobilienmanagement und vertiefen ihre Kenntnisse in diesem Bereich
• kennen aktuelle Fragestellungen der Praxis im Bereich des Immobilienmanagements und deren Anwendungsbereiche
• können bisher erworbene Kenntnisse im Management mit den Trends in der Immobilienwirtschaft verknüpfen, kritisch reflektieren und deren Anwendungsfelder analysieren
• können erworbene Kenntnisse in eine Diskussion miteinbringen
• können Tätigkeiten der ExpertInnen aus Wirtschaft und Wissenschaft reflektieren und bewerten

prerequisites and co-requisites

keine

course contents

Die Inhalte dieser ILV sind nicht fixiert, sondern werden an die aktuell vorherrschenden Trends ange-passt. Exemplarische Inhalte können sein:

• Nachhaltigkeits- und Ressourcenmanagement (nachhaltiges Immobilienmanagement)
• Immobilienfinanzierung und -investment
• Strategisches Facility Management
• Portfoliomanagement (Strategien für die Bewirtschaftung von Immobilienbeständen)
• Trends im Immobilienmarketing (Verwertungsmöglichkeiten im Immobilienwesen, Standortmarketing)

recommended or required reading

Entsprechend des gewählten Trendthemas wird die Literaturempfehlung aufgebaut

assessment methods and criteria

Portfolioarbeit

language of instruction

German

number of ECTS credits allocated

5

course-hours-per-week (chw)

2.5

planned learning activities and teaching methods

ILV (Blended Learning, Inverted Classroom)

semester/trimester when the course unit is delivered

3

name of lecturer(s)

n.N.

year of study

2

course unit code

11_TIM

type of course unit

integrated lecture

mode of delivery

Compulsory

work placement(s)

nein

Kontaktpersonen

Kampfer Kristina
Prof. (FH) Dr. Kristina Kampfer
Wissenschaftliche Leitung
+43 5372 71819 200
Kristina.Kampferfh-kufstein.ac.at
Greiderer Georg
Georg Greiderer
Kontaktperson & Anmeldung
+43 5372 71819 201
business-schoolfh-kufstein.ac.at
Didaktisches Konzept: eLearning
Didaktisches Konzept: eLearning