Philip Egger und Deniz Aksel sammelten neue Eindrücke über die smarten E-Technologien der Zukunft.
FH Kufstein Tirol
Philip Egger und Deniz Aksel sammelten neue Eindrücke über die smarten E-Technologien der Zukunft.

Einblicke in die Energiezukunft auf der Fachmesse „The smarter E Europe“

19.05.2019 |
Allgemein
Die Fachmesse - The smarter E Europe - in München ist die weltweit wichtigste Innovationsplattform der neuen Energiewelt. Zwei wissenschaftliche Mitarbeiter des Studiengangs Energiewirtschaft sammelten Eindrücke über die smarten E-Technologien der Zukunft.

Die jährlich wiederkehrende Fachveranstaltung „The smarter E Europe“ fand dieses Jahr vom 15. – 17. Mai 2019 in München statt und deckt eine große Bandbreite im Bereich solare Energieerzeugung, Elektromobilität und Energiespeicher ab. Die Messe ist bekannt für interessante Einblicke in Trends, Innovationen und zukünftige Herausforderungen in der Energiebranche. Die beiden wissenschaftlichen Mitarbeiter des Studiengangs Energiewirtschaft, Philip Egger und Deniz Aksel, nutzen ihren Besuch auf der Messe um mit verschiedenen internationalen Ausstellern in Kontakt zu treten. „Wir führten Gespräche mit interessanten Unternehmen aus der Solar- und Elektromobilitätsbranche und konnten dabei neue Technologien sowie Produkte aus unserem Fachbereich hautnah erleben“, so Philip Egger und Deniz Aksel.