Digital Marketing VZ
Apply Icon
Jetzt
Bewerben

Digital Marketing I: Strategieentwicklung & Planung

Niveau der Lehrveranstaltung/des Moduls laut Lehrplan

2. Studienzyklus Master

Lernergebnisse der Lehrveranstaltung/des Moduls

Die Studierenden verfügen über Kenntnis aller Inhalte, die zur Erstellung einer Marke- ting-Kreativstrategie (Schwerpunkt Marketingkommunikation), die sowohl klassische als auch neue Medien umfasst, notwendig sind. Sie sind zudem in der Lage, sowohl vorgegebene Marketingstrategien zu kritisieren, Änderungsvorschläge einzubringen, als auch eigenständig Marketingstrategien zu entwickeln und die Medienplanung zu übernehmen.

Voraussetzungen laut Lehrplan

Kenntnisse Grundlagen des klassischen Marketings & Controllings; Modul DMB

Lehrinhalte

Im Rahmen der Grundlagen-Lehrveranstaltung auf Masterniveau erfolgt eine Anleitung zur eigenständigen Wiederholung der vorausgesetzten Marketing-Grundlagen und anschließend eine Einführung in die Herausforderungen der Marketingkommunikation in digitalen Medien.

Zentrale Lehrinhalte umfassen die Bereiche
- Situationsanalyse
- Zieldefinition
- Zielgruppenanalyse
- Targeting
- Briefing für Agenturen
- Botschaftenentwicklung
- Medienauswahl (klassisch/digital; BTL/ATL)
- Medienplanung

empfohlene Fachliteratur

• Fill, C. (2016): Marketing Communications. Interactivity, Communities and Content. 7. Auflage, Prentice Hall – Pearson Education
• Gay, R., Charlesworth, A., & Esen, R. (2007): Onlinemarketing. A Customer-led Approach. Oxford press
• Kreutzer, R. (2016): Online-Marketing, Wiesbaden: Springer Verlag.
• Chaffey, D. & Ellis-Chadwick, F. (2015). Digital Marketing: Strategy, Implementation and Practice, 6th Edition, London: Pearson Education Limited.

Bewertungsmethoden und -kriterien

Projektarbeit

Unterrichtssprache

Deutsch

Anzahl der zugewiesenen ECTS-Credits

5

geplante Lehr- und Lernmethoden

Integrierte Lehrveranstaltung, Case Studies, Diskussion, Gruppenarbeiten

Semester/Trimester, in dem die Lehrveranstaltung/das Modul angeboten wird

1

Name des/der Vortragenden

Prof. (FH) Dr. Wolfgang Reitberger

Studienjahr

1. Studienjahr

empfohlene optionale Programmeinheiten

keine Angabe

Kennzahl der Lehrveranstaltungen/des Moduls

DMA.1

Art der Lehrveranstaltung/des Moduls

Integrierte Lehrveranstaltung

Art der Lehrveranstaltung

Pflichtfach

Praktikum/Praktika

nicht zutreffend