Digital Marketing VZ
Apply Icon
Jetzt
Bewerben

Digital Marketing II: Budgetierung & Controlling

Niveau der Lehrveranstaltung/des Moduls laut Lehrplan

2. Studienzyklus, Master

Lernergebnisse der Lehrveranstaltung/des Moduls

Im Rahmen der Lehrveranstaltung „Budgetierung & Controlling“ erwerben die Studierenden umfassende Kenntnisse zum Budgetierungs- und Controlling-Prozess von digitalen Marketingmaßnahmen. Zur Vertiefung und Anwendung der Lerninhalte werden die Studierenden anhand eines (Google-AdWords-)Fallbeispiels den entsprechenden Prozess anwenden. Das dahinterstehende Grundverständnis des Budgetierungs- und Controllingprozesses (Konzeption, Aufbau, Kennzahlenbestimmung, Dateninterpretation, Reaktionsmöglichkeiten und der Optimierungsprozesse) ist allgemeingültig für digitale Marketinginstrumente einsetzbar.

Voraussetzungen laut Lehrplan

Grundlagen des klassischen Marketings & Controllings; Modul DMB

Lehrinhalte

Im Rahmen der Lehrveranstaltung wird auf verschiedene Bereiche des Controllings (Basiswissen im Bereich Rechnungswesen und Controlling wird vorausgesetzt) eingegangen, wobei besonderes Augenmerk auf relevante Themen des Digital Marketing gelegt wird.
Nach der Absolvierung der LV sind die Studierenden in der Lage
- die Ziele von digitalen Marketingmaßnahmen zu bestimmen,
- die Marktpotenziale von digitalen Marketingmaßnahmen zu erheben, zu analysieren und zu interpretieren,
- ein Marketingbudget für digitalen Marketingmaßnahmen zu bestimmen und zu verwalten,
- den Erfolg einer digitalen Marketingkampagne zu messen und zu interpretieren,
- Handlungsempfehlungen abzuleiten und
- ein Abschlussreporting zu erstellen.

empfohlene Fachliteratur

• Hildebrandt, T. (2016). Web-Business – Controlling und Optimierung: Wie das Web erfolgreich in Unternehmen genutzt wird. Deutscher Betriebswirte-Verlag
• Haberich, R. (2012). Future Digital Business: Wie Business Intelligence und Web Analytics Online-Marketing und Converison verändern. mitp.
• Ziehe, N. (2013). Marketing-Controlling. Johanna Verlag.
• Brody, P., & Pureswaran, V. (2015). The next digital gold rush: how the internet of things will create liquid, transparent markets. Strategy & Leadership, 43(1), 36-41.
• Hienerth, C. (2010). Kennzahlenmodell zur Erfolgsbewertung des E-Commerce : Analyse am Beispiel eines Mehrkanaleinzelhändlers, Gabler

Bewertungsmethoden und -kriterien

Projektarbeit

Unterrichtssprache

Deutsch

Anzahl der zugewiesenen ECTS-Credits

4

geplante Lehr- und Lernmethoden

Integrierte Lehrveranstaltung, Case studies, Diskussion, Gruppenarbeit

Semester/Trimester, in dem die Lehrveranstaltung/das Modul angeboten wird

3

Name des/der Vortragenden

Prof. (FH) Dr. Wolfgang Reitberger

Studienjahr

2. Studienjahr

empfohlene optionale Programmeinheiten

keine Angabe

Kennzahl der Lehrveranstaltungen/des Moduls

DMA.2

Art der Lehrveranstaltung/des Moduls

Integrierte Lehrveranstaltung

Art der Lehrveranstaltung

Pflichtfach

Praktikum/Praktika

nicht zutreffend