Digital Marketing VZ
Apply Icon
Jetzt
Bewerben

Social Media II

Niveau der Lehrveranstaltung/des Moduls laut Lehrplan

2. Studienzyklus, Master

Lernergebnisse der Lehrveranstaltung/des Moduls

Die Studierenden sind in der Lage, Modelle, Methoden und Ansätze des Social Media Marketings auf konkrete Anwendungsszenarien im Bereich Social Media anzuwenden. Die Studierenden verstehen die Möglichkeiten der Analyse und Auswertbarkeit von Daten aus (sozialen) Netzwerken und können Analysen mittels aktueller Softwaretools initialisieren, durchführen und interpretieren.

Voraussetzungen laut Lehrplan

WBW

Lehrinhalte

Im Zentrum dieser Veranstaltung steht aufbauend auf der Lehrveranstaltung "Social Media I" die Vertiefung der Anwendbarkeit der Social Media Instrumente und Kanäle. Vermittelt werden grundlegende theoretische Ansätze, Methoden zur Erhebung von Netzwerkdaten und verschiedene Analyseverfahren. Dabei wird auf Daten aus der ersten Veranstaltung zurückgegriffen und diese werden via Softwaretools ausgewertet. Anhand dieser Aktivitäten werden die grundlegenden Analysemöglichkeiten in sozialen Netzwerken und mögliche Schlussfolgerungen diskutiert. Im Zentrum steht dabei die Frage, wie sich Interaktionen in sozialen Netzwerken wie Linkedin, Facebook, Instagram auswerten, visualisieren und verwenden lassen und welche Schlüsse hieraus zu ziehen sind. Gleichsam werden aufbauend auf entsprechenden Analysen zentrale Elemente zur Entwicklung von (Social Media) Strategien für Anwendungen in Unternehmen sowie auf den

empfohlene Fachliteratur

• Easley, D., & Kleinberg, J. (2010): Networks, Crowds, and Markets - Reasoning about a Highly Connected World. Cambridge University Press
• Russel, M. (2011): Mining the Social Web - Analyzing Data from Facebook, Twitter, LinkedIn, and Other Social Media Sites. O'Reilly

Bewertungsmethoden und -kriterien

Projektarbeit

Unterrichtssprache

Deutsch

Anzahl der zugewiesenen ECTS-Credits

6

geplante Lehr- und Lernmethoden

Integrierte Lehrveranstaltung, Case studies, Diskussion, Gruppenarbeit

Semester/Trimester, in dem die Lehrveranstaltung/das Modul angeboten wird

3

Name des/der Vortragenden

Prof. (FH) Dr. Wolfgang Reitberger

Studienjahr

2. Studienjahr

empfohlene optionale Programmeinheiten

keine Angabe

Kennzahl der Lehrveranstaltungen/des Moduls

VT.SMA.1

Art der Lehrveranstaltung/des Moduls

Seminar, Diplomandenseminar, Praktkumsbegleitendes Seminar

Art der Lehrveranstaltung

Pflichtfach

Praktikum/Praktika

nicht zutreffend