Über uns
Apply Icon
Jetzt
Bewerben

Jobs

Zur Unterstützung unseres motivierten Teams suchen wir Verstärkung!

Die Fachhochschule Kufstein Tirol ist international mehrfach ausgezeichnet und verfügt bei 2200 Studierenden und 6000 AbsolventInnen über ein Netzwerk von weltweit mehr als 200 Partnerinstitutionen.

Die Lebensqualität in Kufstein wird geprägt durch die zentrale Lage im Herzen Europas, das besondere Flair der Festungsstadt und unzählige Freizeitmöglichkeiten in einer der schönsten Regionen der Alpen.

Wir sind eine sich stetig weiterentwickelnde Wissensorganisation. Als Arbeitgeberin bieten wir vielseitige, interessante Aufgaben, ein leistungsförderndes und familienfreundliches Umfeld mit flexiblen Arbeitsbedingungen in einer partnerschaftlich geprägten Kultur.

MitarbeiterIn eLearning

(m/w)
Ref.Nr.: 16-19 | ab sofort | Vollzeit | Bruttogehalt ab 40.000,- p.a.

MitarbeiterIn F&E Projektcontrolling/-abrechnung

(m/w)
Ref.Nr.: 15-19 | ab 1.10.2019 | Teilzeit, 20h/Woche | Bruttogehalt ab € 16.100,- p.a.

Java-SoftwareentwicklerIn

(m/w)
Ref.Nr.: 19-18 | ab sofort | Vollzeit | Bruttogehalt ab 40.000,- p.a.

Engagement der FH Kufstein Tirol als Arbeitgeberin

Um die Alltagsorganisation und Lebenspläne von Beschäftigten und Studierenden einfacher zu gestalten, widmet sich die FH Kufstein Tirol intensiv der Fragestellung, was eine familienfreundliche Hochschule ausmacht. Seit 2012 ist die FH Kufstein Tirol als familienfreundliche Hochschule zertifiziert.

News der FH Kufstein

FH Digitalisierungsaktivitäten überzeugen Abteilungsvorstand für Wirtschaft und Wissenschaft

Im Rahmen seines Amtes als Abteilungsvorstand für Wirtschaft und Wissenschaft/Land Tirol, besuchte Mag. Rainer Seyrling die Kufsteiner Fachhochschule. Durch praktische Beispiele erhielt er einen Überblick über die vielfältigen Aktivitäten der FH.

Mehr erfahren
Zufriedenheitsquote von 85% für Wirtschaftsingenieurwesen

Der Bachelorstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen der FH Kufstein Tirol überzeugt seine Studierenden. Laut Umfrage gaben 80 % der Studierenden an, dass das erlernte Wissen für die berufliche Weiterentwicklung hilfreich ist.

Mehr erfahren
Untersuchung bestätigt rot-weiß-rote Besonderheiten bei Social Media

Eine Studie des Marketing-Professors Markus Holzweber bestätigt, dass Social Media in Österreich teils ganz andere Nutzungsprofile aufweisen als etwa in den USA. Zudem stellt sie neue Denkansätze zu nachhaltigem Social-Media-Marketing in den Fokus.

Mehr erfahren