Forschen

Alle Forschungsprojekte

Kategorie wählen Kategorien
Spezifizierung grauer Produktionsenergie 02.07.2017

Das Forschungsprojekt „Spezifizierung grauer Produktionsenergie“ wurde von Doris Wall mit dem Tiroler Wirtschaftsfond ins Leben gerufen.

Mehr erfahren
Werkerunterstützung mit Augmented Reality beim Maschinenrüsten 09.07.2017

Der in vielen Branchen herrschende Facharbeitermangel war Auslöser für ein Projekt, in dem ungelernte Werker beim Rüsten komplexer Anlagen mit Hilfe von Datenbrillen unterstützt werden.

Mehr erfahren
KaufAngebot 16.07.2017

Die DataScience Service GmbH (DSS) entwickelt mit dem Institut für Facility Management und Immobilienwirtschaft (FMI) der Fachhochschule Kufstein Methoden zur Vorhersage von Transaktionsabschlägen, also dem (erwarteten) Abschlag vom Angebotspreis zum Kaufpreis

Mehr erfahren
ImmBild - Lageklassifizierung von Immobilien mit Hilfe automatisierter Bilderkennung 12.11.2017

„Lage, Lage, Lage“ ist das Dogma der Immobilienwirtschaft und der wesentliche Werttreiber einer Immobilie.

Mehr erfahren
Energieleitplan in der Gemeinde Zirl (Phase II + III) 16.10.2017

Die Gemeinde Zirl verfolgt seit Jahren ambitionierte Ziele im Bereich der regionalen Energieentwicklung.

Mehr erfahren
Behaglichkeit und Energieverbrauch in Niedrigstenergiehäusern 21.02.2017

Zusammenfassend lässt sich festhalten, dass Niedrigstenergiehäuser und Behaglichkeit in Kombination mit dem Energieverbrauch keineswegs in irgendeinem Widerspruch stehen.

Mehr erfahren
Best Paper Award für Kufsteiner Forschungsarbeit 18.12.2017

Im Rahmen der Fachtagung Forum Medientechnik am 29. November 2017 in St. Pölten wurde die beste wissenschaftliche Arbeit ausgezeichnet: eine Forschungsarbeit der FH Kufstein Tirol!

Mehr erfahren
Studie erarbeitet Grundlagen für die Integration von Flüchtlingen in bayerischen Fußballvereinen 20.09.2017

Der Bayerische Fußball-Verband e. V. hat die FH Kufstein Tirol beauftragt, die Arbeit bayerischer Fußballvereine mit Flüchtlingen zu untersuchen. Das Ergebnis: Beide Seiten profitieren davon. Jetzt sollen Broschüren Vereine und Flüchtlinge zusammenbringen.

Mehr erfahren
Microsoft Hololens zur Optimierung der Rüstvorgänge 04.08.2017

Ein Projekt des LEAN Labs der FH Kufstein Tirol und der Dinkhauser Kartonagen GmbH hat eine Anwendung programmiert, die mithilfe von Augmented Reality Standards in den Rüstvorgängen schafft.

Mehr erfahren
Neuartiges Konzept zur Abrechnung und Qualitätssicherung auf Melkalmen 14.07.2017

ForscherInnen des WEBTA-Instituts der FH Kufstein Tirol haben das Ergebnis des Projekts Milchgeld präsentiert: ein Softwarekonzept für die Almregionen Imst und Landeck zur qualitativen Abrechnung von Milchgeld – mit positiven Nebeneffekten.

Mehr erfahren
Suchmaschine für Innovation: FH Kufstein Tirol ist Partner in hochdotiertem Interreg-Projekt 23.02.2017

Das Interreg-Projekt Labs.4.SMEs des WEBTA Instituts der FH Kufstein Tirol und von fünf Partnern aus Italien und Österreich wird mit knapp einer Millionen € von der EU gefördert. Ziel ist die Zusammenarbeit von KMU mit Labs, als Grundlage für Innovation.

Mehr erfahren
Organisationsstrukturen im Sport – eine vergleichende Analyse der österreichischen Sportverbände 04.09.2016

Das Projekt analysiert die Strukturen des österreichischen Sports.

Mehr erfahren

News der FH Kufstein

Familienerlebnis Drachental entsteht in der Wildschönau

Eine Praxisprojektgruppe des Studienganges Sport-, Kultur- & Veranstaltungsmanagement der FH Kufstein Tirol entwickelte ein Kommunikations- und Eventkonzept für den Auftraggeber. Im Frühling 2021 soll die offizielle feierliche Eröffnung stattfinden.

Mehr erfahren
INNoFabrik 2020

Am Dienstag, den 09. Juli 2020 fand das virtuelle Finale der ersten „INNoFabrik – die digitale Konzeptschmiede“ statt. Neun Teams präsentierten live auf der virtuellen „großen Bühne“ vor rund 60 ZuseherInnen und Gästen die innovativen Konzepte.

Mehr erfahren
Studierender der FH Kufstein Tirol erstellte eine maßgeschneiderte wirtschaftliche Analyse für den Bezirk Kufstein

Lukas Höck erforschte im Rahmen seiner Bachelorarbeit den Status Quo der Elektromobilität. Als baldiger Energiewirtschaft-Absolvent gibt er einen Einblick in seine Abschlussarbeit und zeigt die Zukunftschancen sowie Herausforderungen der E-Mobilität auf.

Mehr erfahren