Newsroom
Apply Icon
Jetzt
Bewerben

Daten & Fakten

Studium + Praxisprojekte + Ausland = FH Kufstein Tirol

Die FH Kufstein Tirol bietet internationale Studiengänge für zukunftsorientierte Berufe. Aber auch Spaß und Kultur in einer der schönsten Landschaften Tirols kommen hier nicht zu kurz.

Die Fachhochschule Kufstein Tirol steht für innovative wirtschaftswissenschaftliche und technisch-betriebswirtschaftliche Studiengänge und wurde für die hohe Qualität der Ausbildung mehrfach ausgezeichnet.

Aufgrund des hohen Praxisanteils im Studium und der gewonnenen Erfahrungen während des obligatorischen Auslandssemesters sind die AbsolventInnen der Fachhochschule auf dem Arbeitsmarkt sehr gefragt. Viele haben bereits vor Studienabschluss einen Arbeitsvertrag in der Tasche.

Die FH Kufstein Tirol im Überblick

Rechtlicher Status der Hochschule

Staatlich akkreditierte Fachhochschule gemäß Bescheid des FHR 2006

Start des FH-Betriebes

1997

Inhaber/Erhalter

Fachhochschule Kufstein Tirol-Privatstiftung

Hochschulleitung

Geschäftsführer: Prof. (FH) Dr. Thomas Madritsch
Rektor: Prof. (FH) PD Dr. Mario Döller

Aktuelle Zahlen Studienjahr 2019/20 (Stand: BIS Meldung November)

Gesamtzahl Studierende

2.200 (Bachelor- und Masterstudiengänge, Austauschstudierende, Post Graduate Studierende)

Netzwerk an Partnerhochschulen

mehr als 210

Herkunft Studierende

50 Nationen

Anzahl Bachelor-/Masterstudiengänge

24 (BA: 12; MA: 12) 

AbsolventInnen (Stichtag: 01.10.2019)

6.600

Anzahl Lehrende aus Wirtschaft & Wissenschaft

500

Mobilität

Incoming Studierende (orange): 178 aus 28 Nationen

Outgoing Studierende (grün): 240 in 45 Nationen

Bachelor-Studierende weiblich/männlich

Master-Studierende weiblich/männlich

News der FH Kufstein

Familienerlebnis Drachental entsteht in der Wildschönau

Eine Praxisprojektgruppe des Studienganges Sport-, Kultur- & Veranstaltungsmanagement der FH Kufstein Tirol entwickelte ein Kommunikations- und Eventkonzept für den Auftraggeber. Im Frühling 2021 soll die offizielle feierliche Eröffnung stattfinden.

Mehr erfahren
INNoFabrik 2020

Am Dienstag, den 09. Juli 2020 fand das virtuelle Finale der ersten „INNoFabrik – die digitale Konzeptschmiede“ statt. Neun Teams präsentierten live auf der virtuellen „großen Bühne“ vor rund 60 ZuseherInnen und Gästen die innovativen Konzepte.

Mehr erfahren
Studierender der FH Kufstein Tirol erstellte eine maßgeschneiderte wirtschaftliche Analyse für den Bezirk Kufstein

Lukas Höck erforschte im Rahmen seiner Bachelorarbeit den Status Quo der Elektromobilität. Als baldiger Energiewirtschaft-Absolvent gibt er einen Einblick in seine Abschlussarbeit und zeigt die Zukunftschancen sowie Herausforderungen der E-Mobilität auf.

Mehr erfahren