Energie- & Nachhaltigkeitsmanagement* VZ
Apply Icon
Jetzt
Bewerben

Grundlagen Energie- & Nachhaltigkeitsmanagement

Niveau der Lehrveranstaltung/des Moduls laut Lehrplan

Einführung

Lernergebnisse der Lehrveranstaltung/des Moduls

Die Studierenden sind in der Lage:
• Grundbegriffe der Energiewirtschaft und der Nachhaltigkeit zu benennen
• Entwicklungen der Energiewirtschaft und der Nachhaltigkeit einzuordnen
• globale, nationale und regionale sowie unternehmerische Nachhaltigkeitsziele beispielhaft zu beschreiben und gegenüberzustellen
• Ziele und Akteure des Energie- und Umweltrechts zu benennen
• Energie- und Umweltgesetzgebung und Regelwerke auf nationaler und europäischer Ebene den entsprechenden Organen zuzuordnen
• Definitionen von Qualität in Bezug auf Energie- und Nachhaltigkeitsmanagement zu erläutern sowie Anforderungen und Aufgaben von Qualitätsmanagementsystemen darzustellen

Voraussetzungen laut Lehrplan

keine

Lehrinhalte

• Historische Entwicklung und künftige Herausforderungen der Energiewirtschaft, des Umweltschutzes und der Nachhaltigkeit
• Stakeholder der Energiewirtschaft, des Umweltschutzes und der Nachhaltigkeit
• Ökologisch, ökonomische und soziale Aspekte der Nachhaltigkeit
• Grundbegriffe der Energiewirtschaft
• UN Sustainability Goals sowie beispielhafte nationale, regionale Nachhaltigkeitsziele und Nachhaltigkeitsziele von Unternehmen
• Grundlagen Qualitätsmanagement nach ISO 9001
• Aufbau und Organisation eines Qualitätsmanagementsystems
• Definition von Qualität in Bezug auf Energie- und Nachhaltigkeitsmanagement
• Leitlinien der europäischen Energie- und Umweltpolitik
• Richtlinien und Grundzüge Energie- und Umweltrecht
• Förderung Erneuerbarer Energien und nachhaltiger Entwicklungen

empfohlene Fachliteratur

• Joos, F., 2019. Nachhaltige Energieversorgung. Wiesbaden: Springer Fachmedien
• Konstantin, P., 2017. Praxisbuch Energiewirtschaft: Energieumwandlung, -transport und -beschaffung im liberalisierten Markt. 4. Auflage. Berlin: Springer-Verlag
• Klees A., 2012. Einführung in das Energiewirtschaftsrecht. Deutscher Fachverlag
• Hering, E. und Schultz, W., 2018. Umweltschutztechnik und Umweltmanagement: Ein Kompendium für Studierende, Praktiker und Politiker. Wiesbaden: Springer Vieweg
• Förtsch, G. und Meinholz, H., 2018. Handbuch Betriebliches Umweltmanagement. Wiesbaden: Springer Vieweg
• Ennöckl, D., Raschauer, W., Wessely, W., 2019. Handbuch Umweltrecht. Wien: Facultas
• Brugger-Gebhardt, S., 2016. Die DIN EN ISO 9001:2015 verstehen: Die Norm sicher interpretieren und sinnvoll umsetzen. Berlin: Springer Gabler

Bewertungsmethoden und -kriterien

Klausur

Unterrichtssprache

Deutsch

Anzahl der zugewiesenen ECTS-Credits

7

Semesterwochenstunden (SWS)

3.5

geplante Lehr- und Lernmethoden

Blended Learning

Semester/Trimester, in dem die Lehrveranstaltung/das Modul angeboten wird

1

Name des/der Vortragenden

STGL

Studienjahr

1

empfohlene optionale Programmeinheiten

keine

Kennzahl der Lehrveranstaltungen/des Moduls

ENM.1

Art der Lehrveranstaltung/des Moduls

Integrierte Lehrveranstaltung

Art der Lehrveranstaltung

Pflichtfach

Praktikum/Praktika

keine