Sport-, Kultur- & Veranstaltungsmanagement VZ
Apply Icon
Jetzt
Bewerben

Human Resource Management (E)

Niveau der Lehrveranstaltung/des Moduls laut Lehrplan

1. Studienzyklus, Bachelor

Lernergebnisse der Lehrveranstaltung/des Moduls

Die Studierenden entwickeln Verständnis für die Bedeutung von Personalmanagement für den betrieblichen Erfolg und sind mit Personalprozessen als Teil des betrieblichen Personalwesens vertraut. Sie entwickeln Verständnis für Herausforderungen von Personalmanagement und sind in der Lage, passende Maßnahmen zu gestalten, um mit diesen Herausforderungen angemessen umzugehen.
Die Studierenden vertiefen die Fähigkeit Ideen zu verstehen, zu bearbeiten und auf den Bereich Veranstaltungsmanagement anzuwenden.
In Bezug auf instrumentale Fähigkeiten, wird das Verständnis von Zusammenhängen zwischen Theorie und Praxis erweitert und die verbale und schriftliche Kommunikation in der englischen Sprache geschult.

Voraussetzungen laut Lehrplan

keine Angabe

Lehrinhalte

Die Lehrveranstaltung beschäftigt sich mit folgenden Themenbereichen:
historische Entwicklung des Personalwesens, Aufgaben des Personalmanagements, Personalplanung, -beschaffung, -freisetzung, -auswahl, -beurteilung, -entwicklung, Anreiz- und Vergütungssysteme, Personalorganisation und -controlling. Neue Entwicklungen im Personalmanagement.
Außerdem setzt sich die Lehrveranstaltung mit der Rolle und Umgang mit ehrenamtlichen Helfern und daraus resultierenden Herausforderungen an Personalmanagement auseinander.

empfohlene Fachliteratur

Armstrong, M. (2017). Armstrong's Handbook of Human Resource Management Practice. UK: Kogan Page.
Torrington, D., Hall, L., Atkinson, Taylor, S. (2017). Human Resource Management. 10th ed. Harlow: Pearson.
Smith, K., Lockstone-Binney, L.: Holmes, K. und Baum, T. (2017). Event Volunteering.: International Perspectives on the Event Volunteering Experience. London: Routledge.

Bewertungsmethoden und -kriterien

Hausarbeit

Unterrichtssprache

Englisch

Anzahl der zugewiesenen ECTS-Credits

2

Semesterwochenstunden (SWS)

1

geplante Lehr- und Lernmethoden

Integrierte Lehrveranstaltung, Case Studies, Diskussion, Gruppenarbeiten, Präsentationen

Semester/Trimester, in dem die Lehrveranstaltung/das Modul angeboten wird

2

Name des/der Vortragenden

Dr. Susanne Gellweiler

Studienjahr

1. Studienjahr

empfohlene optionale Programmeinheiten

keine Angabe

Kennzahl der Lehrveranstaltungen/des Moduls

vz.HRM.1

Art der Lehrveranstaltung/des Moduls

Integrierte Lehrveranstaltung

Art der Lehrveranstaltung

Pflichtfach

Praktikum/Praktika

keine Angabe