Der vierwöchige Online-Kurs veranschaulicht klinischem Personal die effektive Verwendung digitaler Technologien im täglichen Arbeitsbereich.
AdobeStock.adam.121
Darstellung zeigt ein Tablet, auf dem Vital- und Gesundheitswerte eines Menschen angezeigt werden.

Digitale Technologien als smarte Helfer in der Gesundheitsbranche

15.01.2021 | Research
Der Einfluss von Digitalisierung zeigt sich auch im Arbeitsalltag medizinischer Fachkräfte. Im Online-Kurs werden den Teilnehmenden die notwendigen Soft Skills für die gezielte Verwendung digitaler Anwendungen vermittelt.

Im Rahmen des Erasmus-Projektes „Training Blueprint of the Digital Transformation of Health and Care“ findet dieses Online-TrainingLab statt. Den Teilnehmenden aus Heil- und Pflegeberufen wird gezeigt, wie sie digitale Technologien in ihren Arbeitsalltag effektiv integrieren können. Der Kurs beginnt am 08. Februar 2021 und wird von der FH Kufstein Tirol angeboten. Die Organisation und Durchführung übernehmen Prof. (FH) Dr. Claudia Stura, Stv. Studiengangsleiterin Sport-, Kultur- & Veranstaltungsmanagement, und Lukas Huber, MSc, Hochschullehrer für Data Science & Intelligent Analytics.

Angebot und Inhalt des TrainingLabs

Der Kurs wird online angeboten und richtet sich explizit an klinisches und technisches Personal, die digitale Technologien effizient in ihren Arbeitsalltag einsetzen möchten. Für Technologieanbieter bietet sich dieses Online-TrainingLab auch an, um aktuelle Anforderungen in der Gesundheitsbranche zu verstehen und die smarten Helfer gezielter platzieren zu können. Innerhalb eines Monats können die Teilnehmenden an vier Wochentagen mit einem geringen täglichen Arbeitsaufwand kostenlos und flexibel teilnehmen. Das Anforderungsniveau des Kurses ist dabei sehr geringgehalten, sodass der Kurs auch ohne Vorkenntnisse absolviert werden kann.

Im TrainingLab lernen die Teilnehmenden, wie und wann digitale Technologien am besten in den täglichen Arbeitsbereich implementiert werden können.

Kontakt

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an:
Prof. (FH) Dr. Claudia Stura
Claudia.Sturafh-kufstein.ac.at