Post Graduate

Master Thesis & Kolloquium

level of course unit

Spezialisation

Learning outcomes of course unit

Die TeilnehmerInnen sind in der Lage:
• ein lehrgangsspezifisches Fachthema selbständig auf- und auszuarbeiten sowie mit wissenschaftlichen Methoden zu überprüfen und anzuwenden
• komplexe wissenschaftliche Forschungsvorhaben durchzuführen
• Methoden der Wissenschaft und Forschung anzuwenden
• Grundlagen des wissenschaftlichen Arbeitens anzuwenden
• wissenschaftliche Sachverhalte zu präsentieren
• wissenschaftliche Erkenntnisse kritisch zu hinterfragen
• selbständig eine wissenschaftliche Arbeit auf dem Niveau einer Masterarbeit zu verfassen

prerequisites and co-requisites

....

course contents

Die Studierenden haben eigenständig eine Masterarbeit im Umfang von 20 ECTS = 500 h zu bearbeiten. Regelmäßige Besprechungstermine zum jeweiligen Stand und Fortgang der Masterarbeit mit der begleitenden wissenschaftlichen Betreuung dienen der Unterstützung.

Im Rahmen eines Kolloquium mit dem Umfang von 2 ECTS = 50 h werden folgende Lehrinhalte behandelt:
• selbständige Auf- und Ausarbeitung eines interdisziplinär ausgerichteten Fachthemas
• Auffinden und Begründung der Methodik
• inhaltliche und organisatorische Hilfen zur Erstellung der Masterarbeit
• wissenschaftliche Arbeiten präsentieren und verteidigen
• Diskussionen über wissenschaftliche Arbeiten führen

Masterarbeit: 20 ECTS
Kommissionelle Abschlussprüfung: 2 ECTS
Kolloquium zur Masterarbeit: 2 ECTS

recommended or required reading

...

assessment methods and criteria

Master thesis

language of instruction

German

number of ECTS credits allocated

24

course-hours-per-week (chw)

1

planned learning activities and teaching methods

...

semester/trimester when the course unit is delivered

4

name of lecturer(s)

n.N.

year of study

2

recommended optional program components

none

course unit code

16_MAK

type of course unit

integrated lecture

mode of delivery

Compulsory

work placement(s)

nein

Kontaktpersonen

Kampfer Kristina
Prof. (FH) Dr. Kristina Kampfer
Wissenschaftliche Leitung
+43 5372 71819 200
Kristina.Kampferfh-kufstein.ac.at
Greiderer Georg
Georg Greiderer
Kontaktperson & Anmeldung
+43 5372 71819 201
business-schoolfh-kufstein.ac.at
Didaktisches Konzept: eLearning
Didaktisches Konzept: eLearning